Fluoride

Fluoride sind Mineralien, welche die Remineralisierung des Zahnschmelzes unterstützen und ihn damit widerstandsfähiger machen. Man kennt Fluoride häufig nur als Zusatzstoffe von Zahncremes, Mundspüllösungen oder in Form von Fluoridtabletten, doch kann man sie auch in anderen Produkten finden. So enthalten neben fluoridiertem Speisesalz auch Produkte wie Mineralwasser, schwarzer Tee und Fische das wichtige Mineral.

Fluoride können die Entstehung von Karies verhindern indem sie das Wachstum der ursächlichen Bakterien hemmen und die Zahnsubstanz stärken. Doch auch trotz dieser positiven Eigenschaften sollte man es nicht übertreiben. Wenn Sie fluoridiertes Speisesalz verwenden und Fluorid auch Bestandteil Ihrer Zahncreme ist (siehe Verpackung), können Sie getrost auf die Einnahme entsprechender Tabletten verzichten.