Vollprothesen

Die Vollprothese kommt bei der Versorgung zahnloser Kiefer zum Einsatz, das heißt wenn keine natürlichen Zähne mehr vorhanden sind. Um einen guten Halt zu erzielen, muss die Prothesenbasis perfekt auf der Schleimhaut und damit auf dem Kieferkamm aufsitzen. Ein dünner Speichelfilm sorgt dann dafür, das die Prothese sich an der Schleimhaut festsaugt.