Professionelle Zahnreinigung

Saubere Zähne werden nicht krank. Aus diesem Grund ist eine regelmäßige Reinigung der Zähne unerlässlich. Neben der Zahnpflege zu Hause sollten Sie jedoch auch die Angebote Ihres Zahnarztes in Anspruch nehmen. Denn selbst, wenn Sie sehr gründlich und regelmäßig putzen, gibt es Stellen im Mund, die Sie nur schwer oder gar nicht erreichen können ( Fissuren, Zahnfleischrand ).

Hier setzt eine professionelle Zahnreinigung an. Mit Hilfe moderner Instrumente können auch diese Stellen gereinigt werden. Anfangs werden alle Beläge, wie Plaque und Zahnstein entfernt. Mit der abschließenden Politur wird die Oberfläche der Zähne geglättet. Eine glatte Zahnoberfläche minimiert die Angriffsfläche für Bakterien und andere Krankheitserreger.

Ein weiterer Schwerpunkt ist eine Aufklärung der Patienten. In Zusammenarbeit mit dem Fachpersonal können Defizite in der Mundhygiene aufgezeigt und beseitigt werden. Darüber hinaus werden Patienten über neue Zahnpflegeprodukte informiert und können natürlich auch Fragen stellen. Denn eine wirkungsvollen Zahnpflege kann nur erreicht werden, wenn die Patienten über die Zusammenhänge informiert und über die Entstehung von Krankheiten aufgeklärt werden.

Für gesunde und schöne Zähne genügen laut wissenschaftlicher Untersuchungen zwei professionelle Zahnreinigungen im Jahr zusammen mit einer gründlichen und kontinuierlichen Zahnpflege zu Hause.