Betreuung von Brackets und Zahnspangenträgern

widget-wissensarchiv

Die Möglichkeiten der Mundpflege werden durch kieferorthopädische Apparaturen stark eingeschränkt. Es besteht ein stark erhöhte Karies- und Entzündungsrisiko. Eine regelmäßige Zahnprophylaxe bei Patienten mit Bracketts ist obligatorisch, um nicht den Erfolg der kieferorthopädischen Behandlung zu gefährden.

Wir beraten Sie gerne und erstellen ein Prophylaxe Konzept, das auf die Bedürfnisse der kieferorthopädischen Patienten abgestimmt ist.